Sollten Sie Interesse an der Adoption einer unserer Katzen oder Kater haben, rufen Sie uns bitte an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Danke Ihr Tierheim Team


Katzen im Tierheim

Finja (Notfellchen)

 

geb.: 01.01.2013

gechipt, kastriert, FIV positiv

 

Finja ist eine sehr zurückhaltende Katze, die nicht viel von Menschen wissen will. Sie kam als Unfallkatze ins Tierheim und bei all den Untersuchungen, die sie hatte, wurde Finja auch positiv auf FIV getestet. Finja sucht nun einen Platz in Wohnungshaltung oder in gesichertem Auslauf, der ihr gerecht werden kann. 

Leider ist nicht sicher, ob sich Finja Menschen gegenüber richtig öffnen wird - das wird erst Zeit und viel Geduld zeigen können.

 

Falls Sie sich ein Herz nehmen möchten und Finja eine Chance geben wollen, melden Sie sich bitte im Tierheim.

Anna

geb.: 1.07.2021

kastriert, gechipt, geimpft

 

Anna ist noch scheu und muss sich langsam an Menschen in ihrer Nähe gewöhnen. Vertraut Anna der Hand, die sich ihr nähert, dann schnurrt sie ganz leise und vorsichtig. 

Anna hat bisher nicht viel Kontakt mit Menschen gehabt und lernt hier im Tierheim, dass es durchaus schön ist, mit Menschen zusammen zu leben.

 

Sollten Sie sich für Anna interessieren, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

Dankeschön für Ihr Verständnis.

Zora

 

geb.: 01.08.2021

gechipt, kastriert, geimpft

 

Zora ist eine aufgeweckte junge Katzendame, die gerne Menschen um sich hat. Sie liebt es zu schmusen und ist auch sehr neugierig. Ohrläppchen und Finger, genauso wie die menschliche Nasenspitze muss sie genau untersuchen und es kann auch mal daran geknabbert werden. Zora hat keine Probleme mit Artgenossen und sucht eine Familie, die sich über ihre Energie und Lebenslust freut.

 

Sollten Sie sich für Zora interessieren, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

 

Dankeschön für Ihr Verständnis.

Beate

 

geb.: 11.09.2021

gechipt, kastriert, geimpft

 

Beate ist ein freches junges Katzenmädchen, das zu Beginn Menschen gegenüber auch eher zurückhaltend ist. Sie beobachtet Fremde erst einmal ein wenig, schmust und kuschelt aber an sich sehr gerne. Im Tierheim hat sie sich mit Zora angefreundet, hat aber auch mit den anderen Artgenossen keine Probleme. Beate sollte am besten mit einer bereits bekannten Katze in ein neues Leben starten dürfen, um die Eingewöhnung zu erleichtern.

 

Sollten Sie sich für Beate interessieren, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

Dankeschön für Ihr Verständnis.

Mona

 

geb.: 01.01.2016

gechipt, kastriert, geimpft

 

Mona ist eine ruhige Katzendamen, die leider wieder bei uns eingezogen ist. Es hat mit der Zweitkatze im neuen Zuhause nicht richtig funktioniert. Nun ist Mona also auf der Suche nach einem neuen Zuhause mit Freigang, wenn möglich als Einzelkatze. 

 

Sollten Sie sich für Mona interessieren, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

Dankeschön für Ihr Verständnis.

Alexa

 

geb.: 01.01.2017

 

 

Alexa hat ihre Babys im Tierheim großgezogen und darf sich nun auf die Suche nach einer eigenen Familie machen. Alexa ist Menschen gegenüber am Anfang etwas zurückhaltend und freut sich sicherlich später über Freigang.

 

Sollten Sie sich für Alexa interessieren, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

 

Dankeschön für Ihr Verständnis.

Katzenkindergarten

 

Es ist soweit, unsere Kleinen können in die Vermittlung gehen. 

Mehr Infos und wie Sie die Katzenkinder kennen lernen können, finden Sie hier.


Berthold (Pflegestelle)

geb.: 01.04.2021

gechipt, geimpft, kastriert

 

 

 

Berthold ist ein aufgeweckter junger Kater, der sich auch sehr für seinen neuen Freund Mensch interessiert. Er schleicht um die Beine herum und freut sich über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit.

Auch Artgenossen findet Berthold gut, kann hier aber auch manchmal etwas zu frech sein.

 

Berthold lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle und wird sich später sicherlich über Freigang und einen Artgenossen als Mitbewohner.

 

 

 

Sollten Sie sich für Berthold interessieren, dann melden Sie sich bitte bei uns und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

Vito (rot-weiß) und Vince  (Pflegestelle)

geb.: 01.09.2020
Chip, geimpft, kastriert

 

Vito und Vince sind ein Brüderpaar, das sich nun endlich auf die Suche nach einer neuen Bleibe machen kann. Die Beiden wollen unbedingt zusammen bleiben und suchen Katzenmenschen, die ihnen ausreichend Zeit geben, um Vertrauen finden zu können.

Vito und Vince sind zurzeit auf einer Pflegestelle untergebracht, in der Hoffnung, dass sie sich so an die beständige Anwesenheit von Menschen gewöhnen können und sie machen sich richtig gut. Zwar ist die Zurückhaltung gegenüber dem nicht vertrauten Wesen Mensch nach wie vor da, aber es zeigt sich, dass beide Kater willens sind, einen echten Versuch zu starten.

Die beiden Kater freuen sich sicherlich irgendwann über Freigang, das sollte aber erst nach einer sehr langen Eingewöhnungsphase erfolgen.

 

 

Sollten Sie sich für Vito und Vince interessieren, dann melden Sie sich bitte bei uns, um einen Termin mit der Pflegestelle zu vereinbaren.

Dankeschön für Ihr Verständnis.


 Unter dem folgenden Link finden Sie hilfreiche Tipps und Infos rund um den Stubentiger.

 http://www.katzen-fieber.de/