Unser Team

Unser Team: Nicky, Yvonne, Sabine, Jessy und Doris

Vorstandschaft

Johann

1. Vorstand für den Tierschutzverein für den Landkreis Dillingen e.V.

 

Seit März 1995 ist Johann 1. Vorstand des Tierschutzvereins.

Trotz der vielen Auf und Ab im Tierheim, versucht er alles möglich zu machen, um den Tierschutzverein und das Tierheim voran zu bringen. Sein Ziel ist es, ein neues Tierheim zu bauen. Neben den vielen Aufgaben eines Vorstandes nimmt er seit 2007 jedes Jahr unsere Tierschutzzeitung in Angriff. Er kümmert sich um Sponsoren und vor allem Geschichten und Reportagen für die Zeitung. Alle Texte werden von ihm Korrektur gelesen und in die richtige Form gesetzt. Zur Ruhe kommt er erst dann, wenn alles im Druck ist.

Eines seiner großen Ziele sind auch die Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für alle Haustiere im Landkreis Dillingen. Deswegen hat er schon mit so manchen Bürgermeister die eine oder andere, teilweise heftige Diskussion geführt.

Ein weiteres tierisches Hobby ist das Aktionsbündnis „Stoppt den Saustall“, das sich gegen die industrielle Massentierhaltung einsetzt.

Sabine 2. Vorstand

 

Sabine hat im Wesentlichen die Betreuung der Internetseite und der Facebook Seite übernommen. Sie versucht unsere Schützlinge gut in der Presse unterzubringen und ihre Berichte aus dem Tierheim in Tagebuch-Form haben eine gewisse Fangemeinde gewonnen, die viel Anteil an den spannenden, unterhaltsamen, lustigen und auch traurigen Geschichten aus dem Tierheim nimmt. Angefangen als "Bob`s Tagebuch" ist es nun mittlerweile immer wieder ein anderer Bewohner, der das Tagebuch in der Zeit übernimmt, in der er hier wohnt und somit immer ein neuer Auftraggeber für die Berichte.

Aber nicht nur das - Sabine hilft, wo immer es nötig ist. Sie fotografiert Hunde und Katzen für unsere Homepage, berät Interessenten, betreut spezielle Fälle, organisiert, schleppt, bürstet, füttert und hat immer eine Idee, wenn man selber mal keine hat. Ehrenamtliches Engagement ist die Grundlage für jeden Verein - so auch für uns.

Pflegestellen

Gabi

 

Gabi ist seit Jahren ein unverzichtbares ehrenamtliches Mitglied unseres Teams. Sie kümmert sich um die Aufzucht von jungen Katzen und führt Kastrationsaktionen bei verwilderten Hauskatzenkolonien durch, um deren unkontrollierte Vermehrung zu stoppen und so großes Tierleid zu verhindern. 

Mary

 

Mary unterstützt uns seit Jahren mit der Aufnahme von ganz speziellen Katzen und Katern, übernimmt auch ganz jungen Katzenkinder, die besondere Fürsorge brauchen. Als Ehrenamtliche, die uns auch oft genug tatkräftig im Tierheim unterstützt hat, weiß sie, wie wichtig diese Hilfe für uns ist und wir wissen, wie unentbehrlich sie für uns ist.