Leon

 

Der Rüde Leon ist ein sehr aufgeweckter Hund. Er beweist einmal mehr, dass ein Hund mit 11 Jahren nicht zum alten Eisen zu zählen ist. Leons Lieblingsbeschäftigung ist Ball holen. Das macht er gerne, lange und gut!

Auch wenn er zu Beginn jeden neuen Menschen anbellt, so meint er dies nicht böse. Das nennt man Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Mensch und Hund.

Leon hat eine sehr deutliche Art sich vorzustellen und das kann für den Menschen unfreundlich wirken. Sobald er einen kennt und auch weiß, wie gut dieser Mensch Ball werfen kann, ist er ein wahrer Schmusekönig.

Leon liebt es zu kuscheln, denn auch wenn er ein aktiver Hund ist, braucht er unbedingt seine Streicheleinheiten.

Leon kann die Grundbefehle wie Sitz und Platz und weiß auch, was zu tun ist, wenn der Mensch "aus" sagt - nur hin und wieder scheint es ihm wichtiger zu sein, seinen Ball zu schützen, als dem Befehl nachzukommen. 

 

Leon sucht eine Familie, die viel Zeit für ihn hat, die ihn beschäftigen kann und dafür in ihm einen durch und durch treuen Gefährten finden wird.