Jonny

 

Jonny ist kurz nach seinem Einzug bereits vermittelt worden. Leider hat es dort nicht geklappt und Jonny ist wieder im Tierheim eingezogen.

Für Jonny war die Umstellung auf das Leben mit Menschen und im Haus zu plötzlich und er konnte sich mit der neuen Situation nicht anfreunden. Dennoch ist Jonny auf der Suche nach einer eigenen Familie, zu der er gehören darf und einem Haus mit Garten, in dem er leben kann. Er braucht Zeit sich an geschlossenen Türen zu gewöhnen, vielleicht hat er hinter geschlossenen Türen schlimme Dinge erlebt und diese Erfahrung verunsichert ihn. Jonny beißt nicht, er benimmt sich Menschen gegenüber immer gut. Auch mit Artgenossen hat Jonny keine Probleme. 

Jonny muss noch ein paar Dinge lernen und sicherlich geht das alles nicht von heute auf morgen, aber Jonny hat eine Chance auf ein gutes Hundeleben verdient.