REWE Lauingen: 1.911,11 Euro fürs Tierheim Höchstädt

 

Beim Frühlingsfest 2014 des Rewe Lauingen zu Gunsten des Tierheims Höchstädt

konnten die Erfolge der Vorjahre deutlich getoppt werden.
Dazu waren jedoch von dem 15-köpfigen REWE-Team jede Menge Engagement

und freiwilliger Einsatz nötig. Egal ob bepflanzen der Pflanzgefäße, grillen,

selbst gebackenen Kuchen oder die Lose der Tombola zu verkaufen.

Alle helfenden Mitarbeiter haben hierfür ihre Freizeit geopfert und sind

freiwillig erschienen, um das Fest zu stemmen.

Zudem musste das anfallende Tagesgeschäft auch noch erledigt werden. 
Am Ende  hatten sich die Mühen und der Eifer gelohnt.

Die Belegschaft des REWE Lauingen konnte dem Tierheim Höchstädt eine Spende

in Höhe von 1.911,11 € überreichen. Johann Rechthaler vom Tierschutzverein

für den Landkreis Dillingen e.V. war über so viel Engagement und Einsatz für

den Tierschutz sehr erfreut und weiß die Spende gut zu verwenden, denn

gerade jetzt ist das Tierheim Höchstädt ganz schön voll. 
Der REWE-Lauingen und das Tierheim Höchstädt bedanken sich bei allen Spendern

und den helfenden Mitarbeitern, die zum Erfolg beigetragen haben.

 

Johann Rechthaler bedankt sich bei der Spendenübergabe beim Team des REWE Lauingen 

Bild: Tierheim